top of page

Kürbispancakes mit "Karamellsauce"

Pancakes mal herbstlich: Der Kürbis und der Zimt machen dieses Rezept ganz besonders und man kommt direkt in eine herbstliche Stimmung, wenn man die Pancakes zubereitet. On top werden die Kürbispancakes mit einer Karamellsauce serviert.




Zutaten Pancakes (5-6 Stück)

150g Haferflocken

250g pflanzliche Milch

30g Agavendicksaft

80g Kürbispüree

2TL Backpulver

Je 1 Prise Zimt und Salz


Zutaten "Karamellsauce"

200g Kokosmilch

2EL Kokosblütenzucker

1EL Ahornsirup

1 Prise Zimt


Zubereitung Pancakes

Für die Pancakes gibt man alle Zutaten in einen Mixer und mixt diese solange, bis eine homogene Masse vorhanden ist. Nun erhitzt man etwas Öl in einer Pfanne und backt die Pfannkuchen auf beiden Seiten aus. Achtung! Die Pfanne darf nicht zu heiß werden, sonst verbrennen die Pancakes direkt. Lieber auf mittlere Hitze stellen und etwas länger warten. Den Pancake wenden, wenn man Bläschen auf der Oberfläche sieht. Solange wiederholen, bis die komplette Masse aufgebraucht wurde.


Zubereitung "Karamellsauce"

Für die Karamellsauce alle Zutaten in einem Topf kurz aufkochen lassen. Danach für weitere 10 -15 Minuten die Sauce bei niedriger Hitze, bis diese dickflüssiger wurde köcheln lassen. Wenn sie dickflüssig ist, ist die Sauce fertig.

Die Pancakes gemeinsam mit der "Karamellsauce" servieren und genießen!



Hinweis

Für das Kürbispüree kann man bereits fertig gekauftes verwenden oder man kocht einen Kürbis mit etwas Wasser weich, püriert diesen und füllt es in Einmachgläser um. Das Püree im Kühlschrank aufbewahren.

4 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Green Smoothie

1 Comment


sonnleite
sonnleite
Nov 02, 2023

Köstlich!!!🤩

Like
bottom of page