top of page

Brookies (vegan & proteinreich)

Ein Brookie ist ein Brownie mit heller und dunkler Masse. Noch dazu enthält dieses Rezept natürliches Protein durch eine Geheimzutat. Der Brookie schmeckt am besten, wenn er über Nacht im Kühlschrank gezogen ist.




Zutaten (6 große Stück)

Schokoschicht (untere Schicht)

240g Kichererbsen

40g Kakaopulver

100g Datteln

40g Haselnussmus (oder anderes Mus nach Wahl)

120g Haferflocken

200g pflanzliche Milch

1 Prise Salz

2 Prisen Zimt


Helle Schicht (obere Schicht)

240g Kichererbsen

1/2 TL Vanille

120g Haferflocken

40g Ahornsirup

80g pflanzliche Milch

40g Schokodrops oder geraspelte Zartbitterschokolade


Zubereitung:

Für die dunkle Schicht alle Zutaten in einen leistungsstarken Mixer geben und solange mixen, bis keine Stücke mehr zu sehen sind. Falls ma keinen Mixer hat, kann man auch einen Stabmixer verwenden. Nun fülle die Schicht in eine mit Backpapier ausgelegte Form.

Für die helle Schicht, püriert man alle Zutaten, bis auf die Schokodrops, mit dem Stabmixer zu einer homogenen Masse. Zum Schluss vermengt man die Schokodrops in der hellen Masse und verteilt die helle Schicht auf der dunklen Schicht.

Optional kann man noch Schokodrops on top verteilen und dann bäckt man das Ganze bei 180 Grad Celsius für 20 Minuten. Vor dem Verzehr lässt man die Brookies am besten vollständig auskühlen.


Hinweis: Falls deine Datteln schon etwas härter sind, weiche sie für ca. 10 Minuten in heißes Wasser ein!



19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kürbisbrot

Comments


bottom of page