top of page

Osterhasen-Striezel (vegan)

Aktualisiert: 14. Apr. 2023




Zutaten:

500g Dinkelmehl

1/2 Hefewürfel

30g Kokosblütenzucker

50g vegane Butter (geschmolzen)

300ml pflanzliche Milch (hier: Sojamilch)

optional: 2 Mandeln für die Zähne


Zubereitung:

Den Hefewürfel und den Kokosblütenzucker in lauwarmer Milch auflösen. Die restlichen Zutaten miteinander vermengen und zum Schluss die Hefe-Milchmischung dazugeben. Das Ganze miteinander schön verkneten. Den Teig für eine Stunde an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen. Danach den Striezel oder den Osterhase formen. Dafür eine große Kugel für den Körper, eine mittlere Kugel für den Kopf und vier kleine Kugeln für Arme und Beine formen. Außerdem zwei Minikreise für die Augen und zwei ovale Kreise für den Schnauzer. Zum Schluss noch zwei lange Schlangen für die Ohren rollen und diese je ineinander verknoten. Den Osterhasen zusammensetzen und die Mandeln für die Zähne in den Teig drücken. Den Ofen auf 180°C vorheizen und den Striezel währenddessen noch gehen lassen. Danach den Striezel für 20 Minuten bei 180 Grad Celsius backen.




18 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kürbisbrot

1 Comment


sonnleite
sonnleite
Mar 31, 2023

Voll süss das Osterhäschen und schaut köstlich aus😋💖

Like
bottom of page